Olching

Alkoholisiert Lkw gestreift

Am Dienstagabend, gegen 19:45 Uhr meldete ein 45-Jähriger Lkw-Fahrer, dass sein Fahrzeug von einem auf der Fürstenfeldbrucker Straße stadtauswärts fahrenden Pkw gestreift wurde. Der Autofahrer habe seine Fahrt fortgesetzt ohne anzuhalten. Während der Aufnahme des Verkehrsunfalles meldete sich ein 30-jähriger Fürstenfeldbrucker telefonisch und gab an, dass ihm ein Fahrzeug an seinem Audi A 6 den linken Außenspiegel abgefahren hätte. Er wäre zunächst nach Hause gefahren, da er kein Handy dabei hatte. Mit den an der Unfallstelle sichergestellten Außenspiegelteilen machten sich die Beamten auf dem Weg zum Pkw-Fahrer um dort eine Spurensicherung durchzuführen. Dabei stellte sich heraus dass der Spiegel zum Audi passte. Außerdem bemerkten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch beim Fahrer des Audi. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von deutlich über 1,1 Promille. Daher wurde der Führerschein sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt. Der Audi-Fahrer wird wegen Verkehrsunfallflucht und Trunkenheit im Verkehr angezeigt. Es entstand ein Gesamtschaden von geschätzt 4000 Euro.



Polizei Olching | Bei uns veröffentlicht am 21.01.2016


Hier in Olching Weitere Nachrichten aus Olching

Karte mit der Umgebung von Olching

Olching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-olching.de mit einem Link unterstützen.