Olching

Fußgängerin angefahren und geflüchtet

Olching, Lkrs. Fürstenfeldbruck



Erst nachträglich zur Anzeige gebracht wurde eine Unfallflucht vom 04.02.16. Hier wollte eine 52-jährige Olchingerin gegen 19.20 h ursprünglich zu Fuß die Hauptstraße überqueren, als ein zu diesem Zeitpunkt unmittelbar neben ihr parkendes Fahrzeug plötzlich rückwärts aus einer Parkbucht ausfuhr und die Olchingerin somit touchierte. Diese stürzte hieraufhin zu Boden, der Fahrzeugführer des bislang unbekannten Pkw entfernte sich aber – ohne sich um die gestürzte Dame zu kümmern – auf der Hauptstraße in Fahrtrichtung S-Bahnhof von der Unfallörtlichkeit.



Die Geschädigte verständigte dann vor Ort weder den Rettungsdienst, noch die Polizei, und begab sich erst am Folgetag in ärztliche Behandlung. Hier wurde dann bei ihr eine Oberarmfraktur diagnostiziert, woraufhin sich die Dame dann zu einer polizeilichen Anzeigeerstattung entschloss.



Vom unfallflüchtigen Pkw ist bislang lediglich bekannt, dass es sich wohl um ein etwas größeres, dunkelfarbenes Fahrzeug, evtl. einen SUV, gehandelt haben könnte, dieses Fahrzeug sollte evtl. an der hinteren Beifahrerseite eine Beschädigung aufweisen. Hinweise in diesem Zusammenhang bitte ebenfalls an die Polizeiinspektion Olching unter Tel. 08142/2930.





Polizei Olching | Bei uns veröffentlicht am 06.02.2016


Hier in Olching Weitere Nachrichten aus Olching

Karte mit der Umgebung von Olching

Olching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz